Mel Gaynor

Mel Gaynor ist Schlagzeuger, Produzent und Songwriter. Der 1960 im Süden Londons geborene Musiker hat Brasilianische, Jamaikanische und Englische Wurzeln und ist damit ein wahrhaft internationaler Künstler. Mit elf Jahren trommelte er bereits mit den Stricknadeln seiner Mutter. Nur ein Jahr später bekam er sein erstes kleines Drumkit und schon mit 15 Jahren besaß er sein erstes professionelles Schlagzeug. Seine erste Tour startete er nach seinem Schulabschluss mit der Band „The Flirtations“. Die ersten Studioaufnahmen folgten in den 1980ern mit Bands wie Lynx, Central-Line, Heatwave und als Mitglied der Band Light Of The World. Auftritte mit Showgrößen wie Sir Elton John, Tina Turner, Samson, Robert Palmer uvm. beweisen das außerordentliche Können Mel Gaynors. Neben seinen Solo-Abenteuern ist er als Band-Mitglied von Simples Minds und Light Of The World bekannt.
Derzeit erkundet Mel Gaynor mit einer neuen Band namens The Fusions Project, die er zusammen mit dem französischen Keyboard-Spieler Stephane Deriau-Reine gründete, neue Dimensionen.

beyerdynamic unterstützt Mel Gaynor mit folgendem technischen Equipment:

M 201 TG- Snare
OPUS 99 – Kick
MC 930 – Hihat
MC 840 – Overheads
OPUS 88-  Rack Toms
OPUS 87 – Floor Toms